Startschuss HinweisgeberInnenschutzgesetz – Was für den öffentlichen Sektor jetzt wichtig ist

Date

21. Februar 2023

Time

17:00 – 18:30 Uhr 

90 Minuten + Ausklang & Networking

Am 16. Dezember 2019 ist die EU-Whistleblower-Richtlinie in Kraft getreten, um Hinweisgeber erstmals besser vor Repressalien und negativen Konsequenzen zu schützen. So sieht sie unter anderem vor, dass Unternehmen und Organisationen ab 50 Beschäftigten sichere Hinweisgebersysteme einführen müssen. Die Verabschiedung des österreichischen HinweisgeberInnenschutzgesetzes, die Umsetzung der Vorgaben der EU-Whistleblower-Richtlinie in nationales Recht, liegt in den letzten Zügen und verpflichtet neben privaten Unternehmen auch die öffentliche Hand. 

Nach einer Begutachtung des Entwurfs im Sommer wurde das Gesetz im Dezember 2022 ins Parlament eingebracht und könnte nun bis Februar 2023 beschlossen werden.

Gerade wenn es um eine rechtskonforme Umsetzung der Gesetzesvorgaben, sowie die Wahl und Einführung des passenden Hinweisgebermeldesystems geht, bestehen noch Unsicherheiten und Fragen. 

Aus diesem Grund veranstalten wir im Rahmen einer Roadshow zusammen mit unserem Partner Kanzlei Schiefer eine Informationsveranstaltung in Wien, um Ihnen einen detaillierten Überblick darüber zu geben, wie Städte, Gemeinden, öffentliche Unternehmen und Behörden die Vorgaben der Europäischen Union umsetzen können. Im Anschluss der Informationsveranstaltung erhalten Sie zudem die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmenden zu vernetzen und auszutauschen.

In unserem Blogartikel zum HinweisgeberInnenschutzgesetz (HSchG) halten wir Sie über die neuesten Entwicklungen zur Gesetzeseinführung in Österreich auf dem Laufenden.

Unsere Referenten:

Unsere Agenda:

1

Übersicht über die rechtlichen Grundlagen zum Thema „Whistleblowing“

2

Praktische Anwendungsfälle im öffentlichen Beschaffungswesen sowie effizienter Schutz von Hinweisgebern

3

Umsetzung von Hinweisgebermeldesystemen in der Praxis

4

Fragerunde des Publikums

Termine

Bereiten Sie sich auf die kommende Regelung vor und melden Sie sich für die Infoveranstaltung an.

Wien

21. Februar 2023

Location:
Kanzlei Schiefer Rechtsanwälte Rooseveltplatz 4-5
1090 Wien

Wien

21. Februar 2023

Location:
Kanzlei Schiefer Rechtsanwälte Rooseveltplatz 4-5
1090 Wien

Melden Sie sich hier für Ihren gewünschten Termin an!

Registrieren Sie sich jetzt für unseren Compliance News Service und erhalten Sie relevante Neuigkeiten aus Compliance, Whistleblowing und Wirtschaftsethik. Nach der erfolgreichen Registrierung für den Compliance News Service erhalten Sie den Link zum Event via E-Mail. Sie können sich von den News jederzeit abmelden.

In Kooperation mit