EU-Whistleblower-Richtlinie schnell umgesetzt: Hinweisgebersysteme für den öffentlichen Sektor

Für Beschäftigte im öffentlichen Dienst gelten oftmals eigene Regelungen. Um die Anforderungen der EU-Richtlinie ohne Hürden umzusetzen, hilft Ihnen ein digitales Hinweisgebersystem wie das BKMS® System, das alle gesetzlichen Pflichten unkompliziert abdeckt und sich an die Besonderheiten des öffentlichen Sektors anpasst.

Welche Merkmale sollte ein Hinweisgebersystem für den öffentlichen Sektor aufweisen?

Sicherheit

Institutionen des öffentlichen Sektors sollten einen besonders hohen Wert auf höchste Sicherheits- und Datenschutzanforderungen legen, damit sensible Meldungsdaten nicht von Dritten eingesehen werden können.

Individualität

Das Meldesystem sollte auf die jeweiligen Organisations- und Verwaltungsstrukturen zugeschnitten sein und damit eine einfache Bearbeitung der Hinweise ermöglichen.

Flexibilität

Um interne Ressourcen einsparen zu können, sollte ein Hinweisgebersystem gewählt werden, das sich unkompliziert auch mit einer Ombudsperson oder einer sprachbasierten Lösung ergänzen lässt.

Anonymität

Für eine effektive Aufklärung möglicher Missstände ist es hilfreich, Rückfragen stellen zu können. Mittels eines digitalen Postkastens können Hinweisbearbeitende problemlos einen vertrauensvollen Dialog mit dem Hinweisgebenden führen, ohne dabei die Anonymität der meldenden Person zu offenbaren.

Holen Sie sich unser kostenloses White Paper!

Hinweisgeberschutz für Behörden, Kommunen und öffentliche Einrichtungen

Erfahren Sie alles Wichtige über die rechtlichen Anforderungen, Tipps zur Umsetzung und Kommunikation eines Hinweisgebersystems.

BKMS System Logo

Lernen Sie unser Hinweisgebersystem für den öffentlichen Sektor näher kennen

Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Meldekanäle, u. a. Briefkästen oder Telefon-Hotlines. Jedoch bieten webbasierte Anwendungen die effizienteste Möglichkeit, allen Anforderungen, die sich aus der Gesetzgebung und die sich aus den behördlichen Strukturen ergeben, gerecht zu werden.

Mit unserem hochsicheren BKMS® System bieten wir Städten, Kommunen, öffentlichen Unternehmen und Behörden eine Lösung, die sich individuell an die jeweiligen Organisationsstrukturen anpassen lässt und mit der Sie die Anforderungen der EU-Whistleblower-Richtlinie schnell und unkompliziert umsetzen.