360° Workshop: Implementierung eines Hinweisgebersystems

Date

jeweils erster Dienstag im Monat + Einzeltermine möglich

Time

10.00 – 12.00 Uhr

120 Minuten
integrity-line-contact-marco-huesener
Marco Hüsener – EQS Group
Contact image Juliana Quintana, EQS Group
Juliana Quintana – EQS Group
Contact image Kevin Refenius | integrityline.com
Kevin Refenius – EQS Group

In unserem kostenfreien 360° Workshop erarbeiten wir gemeinsam für Ihre Organisation die wichtigsten ersten Schritte auf dem Weg zur erfolgreichen Einführung eines Hinweisgebersystems. Dabei identifizieren wir unter anderem, welche Stakeholder in Ihrem Unternehmen beteiligt sind, versetzen uns in die Rolle eines Whistleblowers und beleuchten den gesamten Prozess einer Hinweis-Bearbeitung.

Mithilfe der bereitgestellten Materialien entwickeln Sie während des Workshops unter unserer virtuellen Anleitung Ihren persönlichen Lösungsansatz. Damit wird die Implementierung eines digitalen Hinweisgebersystems für Sie nachhaltig zum Erfolg.

Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne die für den Workshop benötigten Unterlagen per Post zu. Bitte geben Sie in diesem Fall im Anmeldeformular Ihre Lieferadresse an. Alternativ erhalten Sie die Unterlagen als PDF-Datei zum Ausdrucken.

Der Workshop findet als virtueller Workshop über MS Teams statt.

Accept cookiesBitte akzeptieren Sie Marketing Cookies, um das Video anzusehen.

Unsere Workshop-Agenda:

1

Einführung in den Workshop

2

Bearbeitung der Inhalte anhand von Design Thinking Methoden: 

a

Stakeholder und Projektbeteiligte verstehen: Erstellung einer Stakeholder Map und Identifizierung der am Projekt beteiligten Mitarbeiter

b

Hinweisgeber verstehen: Entwicklung einer Whistleblower Map, um ein besseres Verständnis für den Hinweisgeber zu entwickeln

c

Prozessinhalte verstehen: Definition der benötigten Berechtigungen, Prozesse und Verantwortlichkeiten

3

Feedback und Fragen

Referenten

Kontaktbild Marco Hüsener

Marco Hüsener

Senior Expert Corporate Compliance – EQS Group 

Marco Hüsener unterstützt seit 2016 Unternehmen bei der Suche nach dem maßgeschneiderten Meldesystem zur Bekämpfung von unethischem und illegalem Verhalten. Mit besonderem Fokus auf Sicherheit und Kundenorientierung, begleitet er Unternehmen bei der individuellen Implementierung und Optimierung ihres Beschwerdeverfahrens. Er hat einen ausgeprägten beruflichen Hintergrund in der technischen Aufklärung und besitzt einen MBA in Innovation & Leadership.

Contact image Juliana Quintana, EQS Group

Juliana Quintana

Sales Development – EQS Group 

Mit Ihrem volkswirtschaftlichen Hintergrund und Ihrer Vertriebserfahrung ist Juliana Quintana die erste Ansprechpartnerin für Unternehmen, die auf der Suche nach Compliance-Lösungen sind. Durch Ihr Know-how hilft Sie Kunden bei der Vorbereitung und Umsetzung des kommenden deutschen Hinweisgeberschutzgesetzes, Lieferkettensorgfaltsgesetzes sowie zukünftiger Regularien.

Contact image Kevin Refenius | integrityline.com

Kevin Refenius

Expert Corporate Compliance – EQS Group 

Kevin Refenius besitzt durch sein Studium der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften einen akademischen Hintergrund in betriebswirtschaftlichen sowie grundlegenden juristischen Themen. Als freiberuflicher Unternehmensberater einer studentischen Unternehmensberatung neben dem Studium, hat er zahlreiche strategische Projekte für kleine sowie mittelständische Unternehmen begleitet. Seit Mai 2020 ist er im Bereich Compliance tätig und unterstützt Unternehmen sowie Behörden bei der Suche und Implementierung eines geeigneten Hinweisgebersystems.

Melden Sie sich hier für Ihren gewünschten Termin an!

Registrieren Sie sich jetzt für unseren Compliance News Service und erhalten Sie relevante Neuigkeiten aus Compliance, Whistleblowing und Wirtschaftsethik. Nach der erfolgreichen Registrierung für den Compliance News Service erhalten Sie den Link zum Workshop via E-Mail. Sie können sich von den News jederzeit abmelden.

Das sagen unsere Workshop-Teilnehmer

Sie haben bereits eine Hinweisgeberlösung in Ihrer Organisation im Einsatz und möchten intern sowie extern mehr Sichtbarkeit erzeugen?​

Melden Sie sich hier zu unserem Kommunikationsworkshop an.